Die Speisemeisterei

2008 machte sich Frank Oehler mit der Übernahme der Speisemeisterei im Stuttgarter Schloss Hohenheim erneut als Pächter selbständig. Drei Monate nach Eröffnung wurde die Speisemeisterei bereits mit 15 Punkten vom Gault Millau ausgezeichnet und Ende Dezember vom Varta-Führer als „Restaurant der Woche“ ausgezeichnet. In den Jahren 2010, 2011 und 2013 wurd das Restaurant mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Küchenchef ist seit 2016 Stefan Gschwendtner.

Auftraggeber: Die Speisemeisterei

Betriebsform: Restaurant

Fertigstellung: Januar 2016

Anrechenbare Kosten: 650 T.

Kapazität: 150 ET

Consultingleistungen: Ausschreibung, Konzeptentwicklung

Planungsleistungen: Küchen-, Schank-, Lüftungs-, Spül-, Kältetechnik

In nur 5 Wochen Bauzeit wurde die Küche der Speisemeisterei in Stuttgart Hohenheim saniert. Mitte 2016 wurden die ersten Gespräche mit Gerd Schmidt und Frank Oehler geführt.

Fest stand schnell: Die Küche muss grundlegend saniert, entkernt und vor allem um 90° gedreht werden. Ambitioniertes Ziel war die Bauzeit. Es wurde ein Zeitfenster von 5 Wochen vereinbart. Zur InterGastra 2016 musste in jedem Fall wieder geöffnet werden. 

Vier Monate akribische Planungsphase, Ausschreibung und Beauftragung aller Gewerke. Küchenbauer, Hersteller Lüftungsdecke, Hochbauer, Fliesenleger, Trockenbauer, Elektriker, Lüftung und Sanitär. Aller Gewerke haben super an einem Strang gezogen. Bauleiter Josef Michelfeit hat alle Gewerke koordiniert.


Großküchenplanung parexcellence.

_M0A5735

Fotos: ©kreuzwest.de

“Mit dem Team von Profi- tabel Resultants haben wir unsere Vorstellungen der neuen Küche, unsere Wunschpartner der Lieferanten und den Durchführungszeitraum sehr stark vorgegeben. In der Auftragsklärung wurden plötzlich viele neuen Details der möglichen Verzögerungen durch das historische Gebäude besprochen und alles bis ins kleinste Detail vorbereitet. Zusätzlich wurden unsere Vorstellungen kritisch konstruktiv hinterfragt, und der finale Plan hat unsere Vorstellungen bei weitem übertroffen. Durch die kompetente Begleitung während der ganzen Massnahme wurden wir sogar eine Woche  früher fertig, was angesichts der schon sehr knapp bemessenen Zeit eigentlich nicht möglich gewesen wäre. Profi – nicht nur tabel, sondern auch profi-effizient!”

Gerd Schmidt Geschäftsführer –  Speisemeisterei Hohenheim