Gesamtschule Hürth

Im Juli 2013 erhielt Profi-tabel Resultants im Planungsteam mit h4a Architekten den Planungsauftrag für den Schulneubau einer 5-zügigen Gesamtschule für ca. 1000 Schüler.

Auftraggeber: 

Gesamtschule Hürth

Betriebsform:

Schulverpflegung / Mensa

Fertigstellung: April 2017

Anrechenbare Kosten: 250 T.

Kapazität: 500 ET

Consultingleistungen: Konzeptentwicklung

Planungsleistungen: Küchen-, Ausgabe-, Spül-, Kältetechnik

Die Schule wurde 2014 gegründet und wird jährlich um einen Jahrgang mit ca. 140 Schüler/Innen wachsen. Daher wurde die Planung der Küche mit an das Wachstum der Schule angepasst. 

 

Bis dato war die Mensa als reine Regenerationsküche in Betrieb. Die Ausstattung beinhaltete eine flexible Kochblocklösung mit Reserveanschlüssen, die zukünftig auch eine Zubereitung vor Ort ermöglicht. Die Mensa wurde im August 2017 an die Stadt Hürth übergeben.

P1110299

Weitere Projekte