trivago Düsseldorf

Hotel? trivago!“ Den Slogan, vorgetragen von dem charmant-nuschelnden TV-Werbemann mit französischem Akzent, kennen rund 90 Prozent aller Deutschen. Und weltweit klicken 1,4 Milliarden Menschen auf trivago.de, wenn sie im Internet nach einem Hotel suchen. Dort können die Preise von Hotels, Hostels oder „Bed and Breakfast“-Unterkünften verglichen werden. Die Website durchsucht nach eigenen Angaben Preise von mehr als einer Million Hotels weltweit aus über 250 Buchungsseiten. Das Unternehmen erwirtschaftet seine Gewinne mit einem Pay-per-Click-Modell und war die erste Hotel-Metasuchmaschine in Deutschland. trivago gehört als Tochtergesellschaft zu Expedia. 2016 kündigte trivago den Neubau des trivago-Campus in Düsseldorf an. Letzterer wurde im Juni 2018 fertiggestellt und bildet heute die globale Unternehmenszentrale, an der über 1.200 Menschen aus mehr als 50 Nationen arbeiten.

Auftraggeber: trivago Düsseldorf

Betriebsform: Betriebsrestaurant

Fertigstellung: August 2018

Anrechenbare Kosten: 2,6 Mio.

Kapazität: 1.200 ET

Consultingleistungen: Konzeptentwicklung, Ausschreibung

Planungsleistungen: Küchen-, Ausgabe-, Spül-, Förder-, Kältetechnik

trivago Logo svg

Die Profi-tabel Resultants wurde 2016 von dem Online Hotelsuchanbieter trivago mit Sitz in Düsseldorf beauftragt, das gastronomische Konzept für den neuen Campus in Düsseldorf zu entwickeln und die Großküchenplanung für das neue Betriebsrestaurant voranzutreiben.

Das abgerundete sechsstöckige Gebäude (mit Platz für 2.000 Mitarbeiter) wurde von SOP Architekten entworfen und bietet 26.000 m² (280.000 ft2) an offener Fläche sowie die Möglichkeit für zusätzliche 1.500 Mitarbeiter in einem 16-geschossigen Gebäude nebenan. Der neue Campus befindet sich am Hafenbecken der Kesselstraße im Düsseldorfer Medienhafen.

Neben der Konzeption und Planung aller Bereiche wurde Profi-tabel Resultants wurde auch für die Suche und die Ausschreibung des Catering Dienstleisters beauftragt. Im August 2018 konnte das Restaurant mit Food Court an den Betreiber Food Affairs und die Mitarbeiter der trivago übergeben werden.

Außenbereich des Betriebsrestaurants auf dem trivago Campus in Düsseldorf
Profi--tabel-Resultants_5124

In dem Food Court werden rund 2.000 Mitarbeiter aus 56 Nationen versorgt. An 11 Ausgabebereichen werden Speisen zu folgende Themen angeboten: Asian Grill; Asian Wok; Fresh Sushi; Nord Aficans; India; Mediterrane Kitchen; Heimat; European Grill; Food Truk – North America; Kaffee Bar und Deli

Monique Quadflieg-trivago N.V., Christian Meissner- Profi-tabel Resultants, Luisa Regnery-trivago N.V.

“Die Zusammenarbeit mit Christian Meissner und seinem Team war von hoher Kreativität und Kompetenz gezeichnet. Wir haben in unserem Projektteam sicher für trivago ein außergewöhnliches und innovatives Betriebs Restaurant geschaffen. Auch der Prozess der Ausschreibung für die Catering  Dienstleistung war hoch professionell.”

Monique Quadflieg 
trivago N. V.  Organizational Foundation – Office Space